Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote des

Natur-in-Seife-Online-Shops
Alt Herges 18
98596 Brotterode-Trusetal (Deutschland),

Telefon: +49 36840 80469
Email: hallo@natur-in-seife.de

verantwortliche Frau Andrea Höfner
(im Folgenden: Natur-in-Seife-Shop).

Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Die Bezeichnungen „Kunde“ und „Empfänger werden geschlechterneutral verwendet.

§ 2 Vertragsschluss
I.
Ein Vertragsschluss kommt durch zwei übereinstimmende, in Bezug aufeinander abgegebene Willenserklärungen - Angebot und Annahme - zustande.

II.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“ wird das entsprechend ausgewählte Produkt in den Warenkorb gelegt. Nach der Eingabe von Adresse und Zahlungsdaten wird durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren abgegeben. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Erst mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

III.
Anschließend senden wir Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können vom Kunden jederzeit auch unter http://natur-in-seife.de eingesehen werden. Die Bestelldaten des Kunden sind aus Sicherheitsgründen und Gründen des Datenschutzes ab diesem Moment nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Preise
I.
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Versandkosten werden zusätzlich berechnet.
II.
Die Bezahlung des Artikels zuzüglich der Versandkosten erfolgt lediglich über PayPal® oder gegen Vorkasse.
III.
Bei Zahlung gegen Vorkasse erhält der Käufer nebst der Bestellbestätigung per Email die Zahlungsinformation. Weiterhin verpflichtet sich der Käufer zur Bezahlung des Warenkorbes zuzüglich der Versandkosten unverzüglich nach Zugang der Zahlungsinformationen. Ein Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.
IV.
Bei Zahlung per PayPal® gelten weiterhin die AGBs von PayPal®, abrufbar unter http://www.paypal.de.
V.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben sämtliche Waren Eigentum des Natur-in-Seife-Shops. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.
VI.
Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
VII.
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
VIII.
Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
§ 4 Versand
I.
Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir bei Vorkasse und PayPal® 4,95 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50,- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
II.
Der Versand erfolgt ausschließlich über den Paketdienst DHL der Deutschen Post. Hinsichtlich der Zustellung gelten die Bedingungen und Hinweise von DHL.
III.
Für die Länder Luxemburg, Frankreich, Italien, Dänemark, Großbritannien, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakei, Spanien, Tschechien und Ungarn berechnen wir 13,90 EUR pro Bestellung. Für Österreich berechnen wir 8,90 EUR pro Bestellung. Für die Lieferung in die Schweiz berechnen wir 11,68 EUR Versandkosten. Bei der Lieferung in die Schweiz handelt es sich um netto Versandkosten. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland können zusätzliche Zölle und Gebühren anfallen. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.
§ 5 Lieferbedingungen
Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 2-4 Tage innerhalb Deutschlands und ca. 5-8 Tage außerhalb. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunden keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
§ 6 Widerrufsrecht
I.
Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

II.
Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Natur-in-Seife-Online-Shop
Alt Herges 18
98596 Brotterode-Trusetal (Deutschland),

Telefon: +49 36840 80469
Email: hallo@natur-in-seife.de
Folgen des Widerrufs:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Kunde insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Die Rücksendung muss an den Natur-in-Seife-Online-Shop, Alt Herges 18, 98596 Brotterode-Trusetal (Deutschland) erfolgen. Der Käufer hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
III.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen, zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Ware ist als frankiertes Paket an uns zurückzuschicken und der Einlieferbeleg aufzubewahren.
IV.
Macht der Kunde von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.
§ 7 Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiert derKunde solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nimmt schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter der Telefonnummer + 49 36840 80469. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Der Kunde hilft uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
§ 8 Gewährleistung
I.
Bei den vertriebenen Produkten handelt es sich um Naturprodukte. Naturprodukte unterliegen in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen. Da sämtliche Produkte in Handarbeit hergestellt werden, können im Detail geringfügige Abweichungen hinsichtlich Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und sonstiger Merkmale vorliegen. Dies stellt keinen Sachmangel dar. Geringfügige Farbabweichungen zwischen der Darstellung des Shops im Internet und der tatsächlichen Farbe sind aus technischen Gründen stets möglich und stellen ebenfalls keinen Sachmangel dar.
II.
Die von uns vertriebenen Produkte sind nicht zur Heilung oder Linderung sowie nicht zur Verhütung von menschlichen Krankheiten oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Es handelt sich mithin nicht um ein Arzneimittel oder einen arzneimittelgleichen Stoff sondern um eine Seife gem. § 44 Absatz 2 Nr. 2 AMG.
III.
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln hat der Kunde das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Der Kunde müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn er uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt hat, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die vom Kunden gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich der Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung
III.
Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung und Lagerung entstehen.
§ 9 Haftung
I.
Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
II.
Vor Anwendung sind sämtliche auf der jeweiligen Produktverpackung sowie im Internet angegebenen Inhaltsstoffe vereinzelt auf Allergien und/oder Unverträglichkeiten beim Anwender zu beachten. Werden unsere Produkte trotz bekannter Unverträglichkeit und/oder Allergie angewandt, besteht keine Haftung.
§ 10 Schlussbestimmungen
I.
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.
II.
Es gilt deutsches Recht.


Stand der AGB:
Januar 2014

Zahlungsarten

Wir versenden mit

4,95 € Versandkosten

Ab 50 € Versandfrei

Ihr Kontakt zu uns

+49 36840 80469

+49 160 7753754

 

hallo@natur-in-seife.de